• Letzte Aktualisierung: 14 Mai 2019 



 

RTSC ist ein großgruppenbezogenes Verfahren, das einen schnellen Wandel in einem gesamten System ermöglicht. Die Teilnehmenden setzen sich aus dem Querschnitt aller an dem Thema bzw. der Organisation beteiligten Interessens- oder Anspruchsgruppen, z.b. einer Region zusammen. Erst wenn der/die Einzelne das Gesamtbild erkennt, entwickelt sich eine lernende Organisation und die Bereitschaft für den Veränderungsprozess. RTSC-Konferenzen eigenen sich für 50 bis 1000 Personen.
Die “Formel für Veränderung“ lautet:
Aufrütteln x Vision/Ziele x erste Schritte = Energie für Veränderung.